Für alle Fälle - Gut bedacht

Für alle Fälle - Gut bedacht

Kennen Sie das auch? Man steht an der Haustür und sucht den Schlüssel bei Regen, Wind oder Schneefall. Schutz bieten hier Vordächer, die aus ganz verschiedenen Materialien und in unterschiedlichem Design gefertigt werden. Vordächer aus Holz sind langlebig und passen nicht nur zum Landhausstil.

Die große Welt der Vordächer – Möglichkeiten, so weit das Auge reicht

Wählen Sie aus vielen Möglichkeiten wie Holz-, Schindel- oder Glasdächern. Lust auf integrierte Beleuchtung oder ein Schild mit Ihrem Familiennamen? Wir setzen auch ungewöhnliche Ideen um und kombinieren für Sie verschiedene Materialien. Besonders edel wirkt zum Beispiel das Duo Holz und Stahl, auch Glas ist hier der passende Mitspieler. Wichtig fürs Vordach ist, dass es zum Haus passt, aber auch, dass es die funktionalen Anforderungen erfüllt, die an das kleine Zusatzdach gestellt werden.

Vordachformen – Wie hätten Sie´s denn gern?

Die Form des Vordachs aus Holz ist durch die Möglichkeiten, die der Holzbau bietet, sehr variabel. Klassiker sind Vordächer, die ähnlich wie das Hauptdach aufgebaut sind. So können die kleinen Dächer als Pult- oder Satteldach, aber auch als Walmdach oder Zeltdach konzipiert sein. Die Deckung besteht aus Dachziegeln oder –steine, leichtere Konstruktionen sind mit Bitumenbahnen oder Holzschindeln gedeckt. Schließlich bietet sich auch Glas als Deckungsmaterial an. Die Holzkonstruktion wird in diesem Fall häufig als möglichst leichte und luftig wirkende Konstruktion ausgeführt.

Holzschutz fürs Vordach

Im Bereich der Vordächer lässt sich zum Teil sehr gut konstruktiver Holzschutz einsetzen. Die Überdeckung durch das Hauptdach und die Eindeckung des Vordachs bieten der Holzkonstruktion Schutz. Dort wo Holz der Witterung ausgesetzt ist, empfiehlt sich ein Anstrich mit passendem Holzschutzmittel bzw. die Auswahl von Harthölzern, die den Witterungseinflüssen standhalten. Ideal für den Holzschutz, aber auch für die Funktion des Vordachs als Unterstand sind seitliche Begrenzungen am Dach. Diese können zum Beispiel aus Glas gefertigt sein.

Unser Tipp für mehr Komfort vor der Haustür

Kennen Sie das auch? Man steht vor der Türe, sucht die Schlüssel und weiß nicht, wohin mit den Taschen oder Unterlagen, die man nicht auf den Boden stellen will? Wir montieren Ihnen praktische Ablagen neben die Türe – eine einfache und geniale Lösung: Nichts fällt zu Boden und Sie müssen sich nicht bücken. Fragen Sie uns.